In diesem Dokument werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt, auf deren Grundlage den Nutzern die Nutzung der Website https://sime-shop.com angeboten wird, auf der Online-Verkäufe von elektrischen und nicht elektrischen Entspannungsstühlen, Zubehör und Möbelprodukten angeboten werden und Autozubehör ..

  1. Definitionen

 Um ein vollständiges Verständnis und Akzeptieren dieser Geschäftsbedingungen zu ermöglichen, haben die folgenden Begriffe im Singular und im Plural die unten angegebene Bedeutung:

  1.  
    •  Eigentümer: SERENA RADIXCO, über G.Matteotti 5, CF RDCSRN78A48G482C, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 02263030682, PEC-Adresse serenaradico@legalmail.it
    •  Anwendung: die Website https://sime-shop.com
    •  Produkte: Die vom Eigentümer an den Benutzer gelieferten Produkte
    •  Benutzer: Jede Person, die auf die Anwendung zugreift und diese verwendet
    •  Verbrauchernutzer: Die natürliche Person über dem Alter, die einen Vertrag zu Zwecken abschließt, die nicht mit ihrer unternehmerischen, gewerblichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit in Zusammenhang stehen
    •  Nichtverbraucher-Benutzer: die natürliche volljährige oder juristische Person, die einen Vertrag über die Erfüllung oder die Bedürfnisse ihrer geschäftlichen, kommerziellen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit abschließt 
    •  Bedingungen: Dieser Vertrag regelt die Beziehung zwischen dem Eigentümer und den Benutzern sowie den Verkauf oder die Lieferung der vom Eigentümer über die Anwendung angebotenen Produkte.
  2. Detaillierte Informationen zum Angebot der Bewerbung

Die Anwendung bietet Benutzern den Verkauf verschiedener Produkte im Bereich Möbel und Autozubehör. Insbesondere Hebestühle, Entspannungssessel, Massagesessel und deren Zubehör. Wir bieten auch Kundenunterstützung für die gekauften Produkte.

  1. Geltungsbereich der Bedingungen

Die Nutzung der Anwendung setzt die Annahme der Bedingungen durch den Benutzer voraus. Wenn der Benutzer nicht beabsichtigt, die Bedingungen und / oder andere Hinweise, rechtliche Hinweise, darin veröffentlichte oder erwähnte Informationen zu akzeptieren, kann er die Anwendung oder die zugehörigen Dienste nicht nutzen.

 Die Bedingungen können jederzeit geändert werden.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellung oder der Aufforderung zur Lieferung eines Produkts geltenden Bedingungen.

Vor der Verwendung der Anwendung muss der Benutzer die Bedingungen sorgfältig lesen und für zukünftige Konsultationen speichern oder ausdrucken.

 Der Eigentümer behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jederzeit auch nach der Registrierung des Benutzers die grafische Oberfläche der Anwendung, den Inhalt und deren Organisation sowie alle anderen Aspekte, die die Funktionalität und Verwaltung des Benutzers kennzeichnen, zu ändern Anwendung, gegebenenfalls Übermittlung der entsprechenden Anweisungen an den Benutzer.

  1. Kauf- oder Lieferanfrage über die Anwendung

 Alle über die Anwendung angebotenen Produkte werden auf den entsprechenden Produktseiten ausführlich beschrieben (Qualität, Eigenschaften, Verfügbarkeit, Preis, Lieferzeiten und -kosten, Zubehörkosten usw.). Es kann einige Fehler, Ungenauigkeiten oder kleine Unterschiede zwischen den Angaben in der Anwendung und dem tatsächlichen Produkt geben. Darüber hinaus sind Bilder der Produkte nur repräsentativ und stellen kein vertragliches Element dar.

 Käufe und / oder Anfragen zur Lieferung eines oder mehrerer Produkte über die Anwendung sind sowohl Verbrauchern als auch Nichtverbrauchern gestattet.

Einkäufe und / oder Lieferwünsche sind natürlichen Personen nur gestattet, wenn sie volljährig sind. Für Minderjährige muss jeder Kauf und / oder jede Aufforderung zur Lieferung von Produkten über die Anwendung von den Eltern oder von den Betreibern der elterlichen Verantwortung geprüft und genehmigt werden.

Das Angebot der Produkte über die Anwendung stellt eine Aufforderung zum Angebot dar. Die vom Benutzer gesendete Bestellung gilt als vertraglicher Kaufvorschlag und / oder Lieferauftrag, vorbehaltlich der Bestätigung und / oder Annahme durch den Eigentümer, wie in beschrieben unten. Daher hat der Datenverantwortliche nach eigenem Ermessen das Recht, die Bestellung des Benutzers anzunehmen oder nicht, ohne dass dieser sich aus irgendeinem Grund und / oder Grund beschweren oder über irgendetwas beschweren kann. 

 Der Vertrag über den Verkauf oder die Lieferung der Produkte gilt als abgeschlossen, wenn der Eigentümer den vertraglichen Vorschlag des Nutzers akzeptiert. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche akzeptiert den vertraglichen Vorschlag des Benutzers, indem er die Auftragsbestätigung an die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse sendet oder eine Bestellbestätigungswebseite mit dem Datum der Bestellung anzeigt. Bestellung, Daten des Benutzers, Eigenschaften und Verfügbarkeit des Produkts, Preis oder Berechnungsmethode des Preises, zusätzliche Gebühren und Steuern, Lieferadresse, Zeiten und Lieferkosten, die wie man das Widerrufsrecht oder dessen möglichen Ausschluss und Gewährleistung ausübt.

Der Vertrag über den Verkauf oder die Lieferung der Produkte gilt zwischen den Parteien nicht als wirksam, wenn das, was im vorherigen Punkt angegeben ist, in Verzug ist.

Falls das Produkt nicht verfügbar ist, benachrichtigt der Eigentümer den Benutzer über die neuen Liefer- oder Lieferbedingungen und fragt, ob er beabsichtigt, die Bestellung zu bestätigen oder nicht. Es wird davon ausgegangen, dass der Vertrag in Bezug auf die vom Eigentümer akzeptierten Produkte als perfekt angesehen wird.

Der Benutzer verpflichtet sich, die Richtigkeit der in der Auftragsbestätigung enthaltenen Daten zu überprüfen und dem Eigentümer etwaige Fehler unverzüglich mitzuteilen, und wird eine Kopie seiner Bestellung, der entsprechenden Bestätigung und der Bedingungen aufbewahren. 

  1. Anmeldung

 Um die Funktionalität der Anwendung nutzen zu können, müssen sich Benutzer registrieren, indem sie alle im entsprechenden Registrierungsformular erforderlichen Daten wahrheitsgemäß und vollständig bereitstellen und die Datenschutzbestimmungen vollständig akzeptieren ( https://sime-shop.com/it/1_privacy-). Politik ) und die Bedingungen.

Der Benutzer hat die Last, seine Zugangsdaten aufzubewahren, die ausschließlich vom Benutzer verwendet werden dürfen und nicht an Dritte weitergegeben werden können. Der Benutzer verpflichtet sich, sie geheim zu halten und sicherzustellen, dass kein Dritter Zugang zu ihnen hat, und den Eigentümer unverzüglich zu informieren, wenn er eine missbräuchliche Verwendung oder eine unangemessene Offenlegung derselben vermutet oder bemerkt.

Der Benutzer garantiert, dass die während des Registrierungsverfahrens bereitgestellten persönlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß sind, und verpflichtet sich, den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen schadlos zu halten und von Schäden, Entschädigungsverpflichtungen und / oder Sanktionen freizustellen, die sich aus und / oder in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit dem Verstoß von ergeben Teil des Benutzers der Regeln zur Registrierung in der Anwendung oder zur Aufbewahrung von Registrierungsdaten.

  1. Kontoauflösung und -schließung

 Der registrierte Benutzer kann die Verwendung der Anwendung jederzeit beenden und sein Konto deaktivieren oder die Kündigung über die Anwendungsschnittstelle beantragen, wenn dies möglich ist, oder indem er eine schriftliche Mitteilung an die E-Mail-Adresse info @ sime- sendet. shop.com oder telefonisch beim Kundendienst unter 0857991966.

Im Falle eines Verstoßes des Benutzers gegen die Bedingungen oder die geltenden gesetzlichen Bestimmungen behält sich der Eigentümer das Recht vor, das Konto des Benutzers jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu sperren oder zu schließen.

  1. Preise und Zahlungen

 Der Preis inklusive Mehrwertsteuer wird bei Fälligkeit für jedes Produkt angegeben. Wenn die Art des Produkts eine vorherige Berechnung unmöglich macht, werden die Methoden zur Berechnung des Preises angegeben.

 Darüber hinaus werden alle möglichen Steuern, zusätzlichen Kosten und Versandkosten angegeben, die je nach Bestimmungsort, gewählter Versandart und / oder verwendeter Zahlungsmethode variieren können. Wenn diese Ausgabenposten nicht angemessen im Voraus berechnet werden können, gibt es einen Hinweis darauf, welche Ausgaben dem Benutzer in Rechnung gestellt werden.

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, den Preis der Produkte und zusätzliche Kosten jederzeit zu ändern. Es versteht sich, dass Preisänderungen in keinem Fall die bereits vor der Änderung geschlossenen Verträge beeinflussen.

Der Benutzer verpflichtet sich, den Preis des Produkts zu den in der Anwendung angegebenen Zeiten und Wegen zu zahlen und alle erforderlichen Daten zu übermitteln, die angefordert werden können.

Die Anwendung verwendet Tools von Drittanbietern für die Verarbeitung von Zahlungen und geht in keiner Weise mit den angegebenen Zahlungsdaten (Kreditkartennummer, Name des Eigentümers, Passwort usw.) in Kontakt.

Sollten diese Instrumente von Drittanbietern die Autorisierung der Zahlung verweigern, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche die Produkte nicht liefern und kann in keiner Weise haftbar gemacht werden.

  1. Abrechnung

 Der Benutzer, der die Rechnung erhalten möchte, wird nach den Zahlungsinformationen gefragt. Für die Ausstellung der Rechnung sind die vom Benutzer bereitgestellten Informationen, die er für wahr erklärt und für wahr erklärt, authentisch und geben dem Eigentümer eine umfassendere Entschädigung.

  1. Methoden der Lieferung von materiellen Produkten

Die materiellen Produkte und / oder digitalen Waren, die auf einem Materialträger bereitgestellt werden, werden an die vom Benutzer angegebene Adresse in der Art und innerhalb der im Antrag angegebenen oder angegebenen Frist geliefert und in der Auftragsbestätigung angegeben. Sofern nicht anders angegeben, geben die in der Auftragsbestätigung angegebenen Lieferbedingungen den Zeitraum an, der normalerweise für die Lieferung des Produkts ab dem Zeitpunkt der Übernahme des Kurierdienstes erforderlich ist.

Für den Fall, dass es nicht möglich ist, die angeforderten Produkte zu liefern, wird der Benutzer rechtzeitig per E-Mail darüber informiert, wann die Lieferung voraussichtlich erfolgen kann oder aus welchen Gründen die Lieferung unmöglich wird.

Wenn der Benutzer nicht beabsichtigt, die neue Frist zu akzeptieren, oder die Lieferung unmöglich geworden ist, kann er eine Rückerstattung des gezahlten Betrags beantragen, die innerhalb von maximal 14 Tagen ab dem Datum, an dem der Benutzer den Kauf für den Kauf verwendet hat, unverzüglich gutgeschrieben wird Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche wurde auf die Rückerstattungsanforderung aufmerksam.

Nach Erhalt des Produkts muss der Benutzer die Einhaltung der Bestellung und die Integrität der Verpackung überprüfen. Im Falle offensichtlicher Schäden an der Verpackung und / oder am Produkt kann der Benutzer die Lieferung des Produkts ablehnen und es ohne Kosten auf seine Kosten zurücksenden. Nach Unterzeichnung des Lieferdokuments kann der Benutzer keine Einwände gegen die äußeren Merkmale der gelieferten Produkte erheben.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche haftet gegenüber Dritten oder Dritten nicht für Schäden, Verluste und Kosten, die durch die Nichterfüllung des Vertrags aufgrund höherer Gewalt entstehen.

  1. Ausschluss des Widerrufsrechts von Nichtverbrauchernutzern

Dem Nichtverbraucher wird das Recht zum Rücktritt vom Kauf- oder Liefervertrag der Produkte nicht anerkannt. Der Nutzer erkennt ausdrücklich an, dass die Angabe in der Reihenfolge einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ihn automatisch als Nichtverbraucher-Nutzer qualifiziert, für den das Widerrufsrecht nicht vorgesehen ist. 

  1.  Widerrufsrecht der Verbraucher vom Kauf materieller Produkte

 Der einzige Verbraucher, der aus irgendeinem Grund mit dem Produkt nicht zufrieden ist, hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe des Grundes durch schriftliche Mitteilung an das Produkt zurückzutreten E-Mail-Adresse info@sime-shop.com unter Verwendung des optionalen Widerrufsformulars, auf das im folgenden Artikel Bezug genommen wird, oder einer anderen schriftlichen Erklärung.

 Bei getrennter Lieferung mehrerer Produkte, die vom Verbraucher mit einer einzigen Bestellung bestellt wurden, beginnt die 14-tägige Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts ab dem Tag des Eingangs des letzten Produkts.

Im Falle eines Widerrufs muss der Verbraucher das Produkt unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach dem Datum, an dem er seine Entscheidung zum Rücktritt vom Vertrag mitgeteilt hat, an den Eigentümer zurücksenden. Der Verbraucher trägt nur die direkten Kosten für die Rücksendung des Produkts, es sei denn, der Eigentümer hat erklärt, die Verantwortung dafür zu übernehmen. 

Bei ordnungsgemäßer Ausübung des Widerrufs erstattet der Eigentümer die vom Benutzer erhaltenen Zahlungen nach den gleichen Zahlungsmethoden, die der Benutzer für die erste Transaktion verwendet hat, unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Benutzer seine Absicht mitgeteilt hat vom Vertrag zurücktreten. 

Der Datenverantwortliche ist nicht verpflichtet, die Zustellkosten zu erstatten, wenn der Verbraucher ausdrücklich eine andere Zustellungsart als die vom Datenverantwortlichen angebotene kostengünstigere Zustellungsart gewählt hat.

Der Eigentümer kann die Rückerstattung zurückhalten, bis er das Produkt erhalten hat oder bis der Verbraucher nachgewiesen hat, dass er es zurückgeschickt hat, es sei denn, er hat angeboten, das Produkt selbst abzuholen .   

Der Eigentümer akzeptiert die Rücksendung nicht, wenn das Produkt aufgrund unsachgemäßer Verwendung, Fahrlässigkeit, Beschädigung oder physischer, ästhetischer oder oberflächlicher Veränderungen, Manipulationen oder unsachgemäßer Wartung oder Abnutzung, Fehlen integraler Bestandteile des Produkts (Zubehör, Teile) fehlerhaft funktioniert usw.). In solchen Fällen sendet der Eigentümer das gekaufte Produkt an den Absender zurück und berechnet dem Absender die Versandkosten.

  1. Ausschluss des Widerrufsrechts des Verbrauchernutzers

Das Widerrufsrecht des Verbrauchers vom Kauf- oder Liefervertrag der Produkte ist relativ ausgeschlossen:

  •  
    • auf die Lieferung von Produkten nach Maß oder klar personalisiert

Im Falle des Ausschlusses des Widerrufsrechts wird der Eigentümer die gekauften Produkte an den Benutzer zurücksenden und die Versandkosten in Rechnung stellen.

 Weitere Informationen erhalten Sie vom Datenverantwortlichen unter der E-Mail-Adresse info@sime-shop.com oder telefonisch beim Kundendienst unter 0857991966.

  1. Optionales Formular zur Ausübung des Widerrufsrechts

 

  1.  Der Benutzer kann mit dem folgenden Formular zurücktreten, das vollständig ausgefüllt und vor Ablauf der Widerrufsfrist an die E-Mail-Adresse info@sime-shop.com gesendet werden muss :

  Hiermit teile ich den Rücktritt vom Kauf- oder Liefervertrag für das folgende Produkt mit. __________ Bestellnummer : _______ Bestellt am: _______ Vor- und Nachname: _______ Adresse: ______ E-Mail- Adresse des Kontos, von dem aus die Bestellung aufgegeben wurde: ____________________ Datum: __________
 
 
 
 
 
 
  

  1. Garantie materieller Produkte für Nichtverbraucher

In Bezug auf die materiellen Produkte, die Garantien für Mängel der verkauften Sache, die Garantie für den Mangel an versprochener und wesentlicher Qualität und die anderen Garantien, die das Bürgerliche Gesetzbuch mit den entsprechenden Bedingungen, Verlusten und Beschränkungen vorsieht (Artikel 1490) ff. cc).

  1. Konformitätsgarantie der Materialprodukte für Verbraucheranwender

Die gesetzliche Konformitätsgarantie wird gemäß Artikel anerkannt 128-135 des Verbrauchergesetzbuchs für alle über die Anmeldung verkauften Produkte, die in die Kategorie "Konsumgüter" fallen, wie in Art. 128, 2. Absatz des Verbrauchergesetzbuchs: alle beweglichen Gegenstände, die zusammengebaut werden müssen, mit Ausnahme von i) Waren, die einem Zwangsverkauf unterliegen oder auf jeden Fall von den Justizbehörden auf andere Weise verkauft werden, auch durch Übertragung an Notare, ii) Wasser und Wasser Gas, wenn es nicht in einer begrenzten Menge oder in einer bestimmten Menge zum Verkauf verpackt ist, iii) Strom.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie ist nur Verbrauchern vorbehalten.

Der Eigentümer ist verpflichtet, dem Verbraucher Benutzerprodukte zu liefern, die dem Kaufvertrag entsprechen. Es wird davon ausgegangen, dass die Produkte dem Vertrag entsprechen, wenn gegebenenfalls folgende Umstände vorliegen:

  •  
    • Sie sind für die Verwendung geeignet, für die üblicherweise Waren des gleichen Typs verwendet werden
    • Befolgen Sie die Beschreibung des Eigentümers und besitzen Sie die Eigenschaften der Waren, die der Verkäufer dem Verbraucher als Muster oder Modell vorgelegt hat
    • die übliche Qualität und Leistung eines Vermögenswerts des gleichen Typs vorlegen, die der Verbraucher unter Berücksichtigung der Art des Produkts und gegebenenfalls öffentlicher Erklärungen zu den spezifischen Merkmalen der Produkte, die der Eigentümer in dieser Hinsicht vom Eigentümer abgegeben hat, vernünftigerweise erwarten kann Hersteller oder sein Vertreter oder Vertreter, insbesondere in der Werbung oder auf der Kennzeichnung
    • Sie eignen sich auch für die vom Verbraucher gewünschte besondere Verwendung, auf die der Eigentümer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aufmerksam gemacht wurde und die der Eigentümer auch für schlüssige Tatsachen akzeptiert hat.

Ausfälle oder Fehlfunktionen, die durch zufällige Ereignisse oder durch die Verantwortung des Verbrauchernutzers oder durch eine Verwendung des Produkts verursacht wurden, die nicht dem Verwendungszweck entspricht und / oder in der beigefügten technischen Dokumentation angegeben ist, sind daher vom Geltungsbereich der Konformitätsgarantie ausgeschlossen.

Die Nichtübereinstimmung, die innerhalb von 24 Monaten ab dem Datum der Lieferung des Produkts auftritt, muss innerhalb von 2 Monaten ab dem Datum der Entdeckung des Mangels gemeldet werden.

Sofern nicht anders nachgewiesen, wird davon ausgegangen, dass die Konformitätsmängel, die innerhalb von 6 Monaten nach Lieferung des Produkts auftreten, bereits zu diesem Zeitpunkt bestanden haben, es sei denn, diese Hypothese ist mit der Art des Produkts oder der Art der mangelnden Konformität unvereinbar. Nach 6 Monaten muss der Verbraucher nachweisen, dass der Schaden nicht auf eine fehlerhafte oder unsachgemäße Verwendung des Produkts zurückzuführen ist.

Gemäß der Kunst. Gemäß Artikel 130 des Verbrauchergesetzbuchs hat der Verbrauchernutzer das Recht, bei Nichtübereinstimmung des Produkts die Konformität des Produkts kostenlos wiederherzustellen. Zu diesem Zweck kann der Verbraucher wählen, ob er das Produkt reparieren oder ersetzen möchte.

Dieses Wahlrecht kann nicht ausgeübt werden, wenn der beantragte Rechtsbehelf objektiv unmöglich oder übermäßig teuer ist. Darüber hinaus hat der Verbrauchernutzer das Recht auf eine angemessene Preissenkung oder auf Kündigung des Vertrages nur dann, wenn eine der folgenden Situationen eintritt: i) Reparatur und Austausch sind unmöglich oder übermäßig teuer; ii) der Eigentümer hat nicht innerhalb einer angemessenen Zeit repariert oder ersetzt; iii) der Austausch oder die Reparatur verursachte dem Verbraucher erhebliche Unannehmlichkeiten.

 Wenn der Verbraucher beabsichtigt, die durch die Konformitätsgarantie bereitgestellten Abhilfemaßnahmen zu nutzen, muss er eine schriftliche Mitteilung an die E-Mail-Adresse info@sime-shop.com oder telefonisch beim Kundendienst unter 0857991966 senden.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche wird umgehend auf die Mitteilung der angeblichen Nichtübereinstimmung antworten und dem Verbraucher das spezifische Verfahren angeben, das einzuhalten ist, wobei auch die Produktkategorie, zu der das Produkt gehört, und / oder der gemeldete Mangel berücksichtigt werden.

  1. Von Benutzern gesendete Inhalte

Der Benutzer kann Inhalte in die Anwendung hochladen, sofern diese nicht illegal sind (d. H. Obszön, einschüchternd, diffamierend, pornografisch, missbräuchlich oder aus irgendeinem Grund illegal oder die Datenschutz-, geistigen und / oder gewerblichen Schutzrechte des Eigentümers und / oder Dritter verletzen ) irreführend oder für den Eigentümer und / oder Dritte nicht anderweitig schädlich sind oder keine Viren, politische Propaganda, kommerzielle Werbung, Massen-E-Mails oder andere Formen von Spam enthalten. Im Falle eines Streits durch Dritte übernimmt der Benutzer die volle Verantwortung und verpflichtet sich, den Eigentümer von Schäden, Verlusten oder Kosten freizustellen.

Der Benutzer garantiert, dass der Inhalt von Erwachsenen über sein Konto an die Anwendung gesendet wird. Für Minderjährige muss das Senden von Inhalten von den Eltern oder von den Betreibern der elterlichen Verantwortung überprüft und genehmigt werden.

Der Benutzer ist vollständig und ausschließlich für die Nutzung der Anwendung in Bezug auf die Funktionen Veröffentlichung, Beratung, Inhaltsverwaltung und Kontakt zwischen Benutzern verantwortlich und ist daher der einzige Garant und verantwortlich für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit des Inhalts und dein Verhalten.

Es ist verboten, eine E-Mail-Adresse zu verwenden, die nicht Eigentum des Benutzers ist, die persönlichen Daten und Anmeldeinformationen eines anderen Benutzers zu verwenden, um seine Identität anzueignen, oder auf andere Weise die Herkunft des Inhalts für falsch zu erklären.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche kann keine genaue Kontrolle über die erhaltenen Inhalte gewährleisten und behält sich das Recht vor, jederzeit diejenigen zu stornieren, zu verschieben oder zu ändern, die nach seinem Ermessen als illegal, missbräuchlich, diffamierend, obszön oder schädlich für das Recht von erscheinen Autor und Marken oder auf jeden Fall inakzeptabel.

Benutzer gewähren dem Eigentümer ein nicht ausschließliches Nutzungsrecht an den gesendeten Inhalten, ohne Einschränkung der geografischen Gebiete. Der Datenverantwortliche kann daher direkt oder über vertrauenswürdige Dritte verwenden, ändern, kopieren, übertragen, extrahieren, veröffentlichen, verteilen, öffentlich durchführen, verbreiten, abgeleitete Werke erstellen, hosten, indexieren, auswendig lernen, kommentieren, codieren, modifizieren und anpassen ( einschließlich, ohne Einschränkung, des Rechts, sich für die Übertragung in irgendeiner Form der Kommunikation anzupassen) in irgendeiner Form jeglichen Inhalt (einschließlich Bilder, Nachrichten, einschließlich Audio und Video), der vom Benutzer gesendet werden kann, auch durch Dritte.

Übermittelte Inhalte werden nicht zurückgegeben und der Eigentümer haftet gegenüber den Benutzern nicht für den Verlust, die Änderung oder die Zerstörung der übertragenen Inhalte.

Es ist ausdrücklich untersagt, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vom Eigentümer genehmigt: i) die Verwendung automatischer Anzeigenladesysteme, mit Ausnahme der ausdrücklich genehmigten, ii) die serielle Veröffentlichung und / oder die Verwaltung von Ankündigungen für Dritte auf irgendeine Weise oder mit irgendeiner Methode, iii) die Dienste des Datenverantwortlichen an Dritte weiterverkaufen.

  1. Rechte an gewerblichem und geistigem Eigentum

Der Eigentümer erklärt sich als Eigentümer und / oder Lizenznehmer aller Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf und / oder in Bezug auf die Anwendung und / oder den auf der Anwendung verfügbaren Inhalt. Daher sind und bleiben alle Marken, bildliche oder nominative und alle anderen Zeichen, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Handelsnamen, Abbildungen, Bilder, Logos und Inhalte im Zusammenhang mit der Anwendung Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenznehmer und sind durch geltende Markengesetze und verwandte internationale Verträge geschützt.

Die Bedingungen gewähren dem Benutzer keine Benutzerlizenz in Bezug auf die Anwendung und / oder auf einzelne dort verfügbare Inhalte und / oder Materialien, sofern nicht anders geregelt.

Reproduktionen in irgendeiner Form der erläuternden Texte und des Inhalts der Anmeldung gelten, sofern sie nicht genehmigt wurden, als Verstöße gegen das Recht des Eigentümers auf geistiges und gewerbliches Eigentum.

  1. Gewährleistungsausschluss

Die Anwendung wird "wie sie ist" und "wie verfügbar" bereitgestellt, und der Eigentümer gibt weder eine explizite oder implizite Garantie in Bezug auf die Anwendung noch eine Garantie dafür, dass die Anwendung den Anforderungen der Benutzer entspricht oder nicht Niemals ausfallen oder es wird fehlerfrei sein oder es wird viren- oder fehlerfrei sein.

Der Datenverantwortliche bemüht sich, sicherzustellen, dass die Anwendung rund um die Uhr verfügbar ist, kann jedoch in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, wenn die Anwendung aus irgendeinem Grund zu irgendeinem Zeitpunkt oder für einen bestimmten Zeitraum nicht zugänglich und / oder betriebsbereit ist. . Der Zugriff auf die Anwendung kann vorübergehend und ohne vorherige Ankündigung bei Systemausfall, Wartung, Reparaturen oder aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle des Eigentümers liegen, oder bei Ereignissen höherer Gewalt ausgesetzt werden.

  1. Haftungsbeschränkung

Der Eigentümer kann gegenüber dem Benutzer nicht haftbar gemacht werden, außer in Fällen vorsätzlichen Fehlverhaltens oder grober Fahrlässigkeit für Missstände oder Fehlfunktionen, die mit der Nutzung des Internets außerhalb seiner eigenen Kontrolle oder der seiner Lieferanten verbunden sind.

 Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche haftet auch nicht für Schäden, Verluste und Kosten, die dem Benutzer aufgrund der Nichterfüllung des Vertrags aus nicht ihm zurechenbaren Gründen entstehen, da der Benutzer nur Anspruch auf die eventuelle vollständige Rückerstattung des gezahlten Preises und etwaiger Nebenkosten hat. entstanden sind.

 Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche übernimmt keine Verantwortung für betrügerische und rechtswidrige Verwendung von Kreditkarten und anderen Zahlungsmitteln durch Dritte, da er in keiner Weise mit den verwendeten Zahlungsdaten in Kontakt kommt (Anzahl der Kreditkarten, Name des Besitzers, Passwort usw.)

 

Der Eigentümer ist nicht verantwortlich für:

  •  
    • Jeder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten und jeder andere Verlust, auch indirekt, möglicherweise durch den Benutzer, der keine direkte Folge der Vertragsverletzung durch den Eigentümer ist
    • falsche oder ungeeignete Verwendung der Anwendung durch Benutzer oder Dritte
    • die Ausgabe falscher Dokumente oder Steuerdaten aufgrund von Fehlern in Bezug auf die vom Benutzer bereitgestellten Daten, wobei letzterer allein für die korrekte Einfügung verantwortlich ist

In keinem Fall kann der Datenverantwortliche für einen Betrag verantwortlich gemacht werden, der mehr als das Doppelte der vom Benutzer gezahlten Kosten beträgt.

  1. Höhere Gewalt

Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann nicht für das Versagen oder die verspätete Erfüllung seiner Verpflichtungen verantwortlich gemacht werden, für Umstände, die außerhalb der angemessenen Kontrolle des für die Verarbeitung Verantwortlichen aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt oder in jedem Fall aufgrund unerwarteter und unvorhersehbarer Ereignisse und in jedem Fall unabhängig von seinem Willen liegen .

Die Erfüllung der Verpflichtungen durch den Eigentümer gilt für den Zeitraum, in dem Ereignisse höherer Gewalt eintreten, als ausgesetzt.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche wird alle in seiner Macht stehenden Maßnahmen ergreifen, um Lösungen zu ermitteln, die die ordnungsgemäße Erfüllung seiner Verpflichtungen trotz anhaltender Ereignisse höherer Gewalt ermöglichen.

  1. Verlinkung zu Websites Dritter

Die Anwendung kann Links zu Websites / Anwendungen Dritter enthalten. Der Datenverantwortliche übt keine Kontrolle über sie aus und ist daher in keiner Weise für den Inhalt dieser Websites / Anwendungen verantwortlich.

Einige dieser Links verweisen möglicherweise auf Websites / Anwendungen von Drittanbietern, die Dienste über die Anwendung bereitstellen. In diesen Fällen gelten für die einzelnen Dienste die allgemeinen Bedingungen für die Nutzung der Website / Anwendung und für die Nutzung des von Dritten erstellten Dienstes, für die der Eigentümer keine Verantwortung übernimmt.

  1. Privatleben

 Der Schutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den Datenschutzbestimmungen, die auf der Seite https://sime-shop.com/it/1_privacy-policy eingesehen werden können

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Bedingungen unterliegen italienischem Recht.

Für Verbraucherbenutzer werden alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung, Ausführung und Auslegung dieser Bedingungen auf das Forum des Ortes übertragen, an dem der Verbrauchernutzer seinen Wohnsitz hat oder seinen Wohnsitz gewählt hat, sofern er sich im Hoheitsgebiet des italienischen Staates befindet, unbeschadet des Rechts des Benutzers. Verbraucher, sich an einen anderen Richter als den des "Verbraucherforums" gemäß Kunst zu wenden. 66 bis des Verbrauchergesetzbuches, zuständig nach einem der in Art. 1 genannten Kriterien. 18, 19 und 20 der Zivilprozessordnung.

Dies gilt unbeschadet der Anwendung günstigerer und verbindlicher Bestimmungen, die das Recht des Landes, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, insbesondere in Bezug auf die Frist für die Ausübung des Konsumenten, auf Verbraucher, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt nicht in Italien haben Widerrufsrecht zum Zeitpunkt der Rücksendung der Produkte bei Ausübung dieses Rechts die Methoden und Formalitäten der Mitteilung desselben und die gesetzliche Konformitätsgarantie.

Für Nichtverbraucher werden alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Anwendung, Ausführung und Auslegung dieser Bedingungen an das Forum des Ortes weitergeleitet, an dem der Eigentümer seinen Sitz hat.

  1. Online-Streitbeilegung für Verbraucher

Der in Europa ansässige Verbrauchernutzer muss sich der Tatsache bewusst sein, dass die Europäische Kommission eine Online-Plattform eingerichtet hat, die ein alternatives Instrument zur Streitbeilegung bietet. Dieses Tool kann vom Verbraucher verwendet werden, um Streitigkeiten im Zusammenhang mit und / oder aus Verträgen über den Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen, die im Internet festgelegt sind, auf nicht gerichtliche Weise beizulegen. Folglich kann der Verbrauchernutzer diese Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten nutzen, die sich aus dem online festgelegten Vertrag ergeben. Die Plattform ist unter folgender Adresse verfügbar: ec.europa.eu/consumers/odr/

Datum 30.01.2020

 

Product added to wishlist
Product added to compare.